Mit der EE 5 präsentiert Husqvarna ein vollelektrisches Mini-Crossbike, das schon im Juli 2019 bei den Händlern stehen soll.

Das neue Wettkampfbike im Pitbike-Format ist mit einem 907 Wh Lithium-Ionen Akku ausgestattet. Damit sollen Anfänger bis zu zwei Stunden lang pausenlos fahren können. Im Renneinsatz ist dagegen nach Herstellerangaben bereits nach 25 Minuten Schluss und die EE 5 muss an die Ladestation. Bis zur vollen Ladung sind dann 70 Minuten Pause angesagt, nach 45 Minuten stehen aber bereits 80 Prozent Batteriekapazität zur Verfügung.

Die neue  HUSQVARNA GENERATION ENDURO 2020 TE- und FE-Reihe bringt wesentliche Entwicklungen für Motor und Fahrgestell hervor, die der Premiumtechnologie und der progressiven Enduro Funktionalität gerecht werden.

Agiler, leistungsstärker und ergonomisch ausgereifter – die Husqvarna Motocross 2020 Serie bringt Optimierungen für die Viertakter FC 250, FC 350, FC 450 und die Zweitakter TC 125 und TC 250, außerdem für die TC 50. Die gesamte Serie ist in einem prägnanten neuen Grafikkonzept gehalten, einer modernen Referenz an die glorreichen alten Rennzeiten der Marke.

Vom 1. April bis 30. Juni 2019 laden Deutschlands Aprilia Händler mit tollen Angeboten zu den aDAYS-Aktionsmonaten ein. Aprilia Kunden, die in der Zeit vom 1. April bis 30. Juni 2019 einen Kaufvertrag für eine RSV4; TUONO 1100 V4, SHIVER 900 oder DORSODURO 900 abschließen, können sich über besondere Vorteilsangebote freuen.

Zum zehnten Geburtstag ihres Supersportlers Aprilia RSV4 baut Aprilia ein Sondermodell mit 225 PS und nur 165 kg. Auf den Markt kommen zehn Stück, Kostenpunkt: 39.900 Euro.

Für den Einstieg in die Motorradwelt präsentiert Aprilia gleich vier 125 cm³-Modelle im sportlichen Modellprogramm. Ob Offroad, Supermoto, Sport Naked oder SuperSport, die Aprilia Palette bietet für jeden Geschmack und Stil das passende Modell - Aprilia RS 125 ABS, RS 125 ABS Replica und Tuono 125 ABS.